Veranstaltungen
Nassauische Sparkasse - ZWISCHEN NÄHE UND DISTANZ

Nähere Informationen zur Veranstaltung:

Termin:14.4.2018 bis 3.8.2018
Veranstaltungsort:Nassauische Sparkasse Rheinstraße 42–46 65185 Wiesbaden



ZWISCHEN NÄHE UND DISTANZ
Kunst in der Naspa

Ausstellungsort
Nassauische Sparkasse
Rheinstraße 42–46
65185 Wiesbaden

Öffnungszeiten:
Mo, Do 09:00–18:00 Uhr
Di, Mi, Fr 09:00–16:00 Uhr

Vier KünstlerInnen – vier Ideen
Sie zeigen ihr kreatives Potenzial, auf ihre jeweils ganz eigene Art. Nutzen ihre künstlerische
Handschrift zur Auseinandersetzung mit dem Raum, interpretieren Nähe und Distanz auf
ganz persönliche Weise. Zugleich tragen die vier Künstlerinnen und Künstler des Wiesbadener
Ateliers Mal_anders mit ihrer Ausstellung dazu bei, Klischees in Bezug auf die Kunst von Menschen
mit Beeinträchtigung zu hinterfragen.
  

Das Atelier Mal_anders der EVIM Behindertenhilfe besteht seit 17 Jahren. Vor drei Jahren hat
der Mainzer Künstler Artjom Chepovetskyy die Leitung übernommen. Mit regionalen Ausstellungen
gelingt es den Künstlerinnen und Künstlern, ihre unkonventionelle Art-Brut-Kunst
in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und deren Akzeptanz im etablierten Kunstbetrieb zu
fördern.

Kulturförderung mit Tradition
Die Naspa und die Kunst: Es ist eine lange Geschichte. Eine Geschichte der Verbundenheit,
der Leidenschaft – und auch eine Geschichte der gelebten Verantwortung. Kunst gehört zu
unserer Kultur, Kunst fördert die Lebensqualität in unserer Region. Künstler benötigen Förderung,
um ihre Werke zu schaffen, zu zeigen.
Und genau hier engagiert sich die Nassauische Sparkasse intensiv: Schon immer gehörte es zu
ihrem Selbstverständnis, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen – auch in Form von
kulturellem Engagement. So besitzt die Naspa mittlerweile eine beachtliche Sammlung zeitgenössischer
Kunstwerke und öffnet die Kundenhalle ihres Wiesbadener Stammhauses immer
wieder für Ausstellungen von Gegenwartskunst – im Fokus stehen dabei regelmäßig junge Künstler der Region.