Aids-Gala 2008 
Am 6. Dezember wird zum 21. Mal gefeiert:
Ballnacht der AIDS-Hilfe Wiesbaden am Nikolausabend im Kurhaus Wiesbaden
 
Ein Kulturereignis der Wiesbadener Party- und Eventszene steht bereits zum 21. Mal auf dem Programm. Anlässlich des Welt-AIDS-Tages veranstaltet die AIDS-Hilfe Wiesbaden auch in diesem Jahr wieder die traditionelle Ballnacht und lädt zum rauschenden und ausgelassenem Ballvergnügen ins Wiesbadener Kurhaus, Kurhausplatz 1, ein. Am Samstag, 6. Dezember, geht es um 19:30 Uhr los und es wird ein attraktives Abendprogramm mit den unterschiedlichsten Künstlern geboten.
Die Schirmherrschaft hat der Oberbürgermeister Dr. Helmut Müller übernommen.
 
In den vier Sälen des Kurhauses inmitten des prunkvollen Ambientes, gibt es einen Querschnitt durch die Showlandschaft der Extraklasse mit viel Tanzmusik, Kabarett, Travestie, Jazz und zahlreichen Überraschungen. Als Moderatoren werden Mathias Münch vom hr3 und Ronny Rolls von Radio Rheinwelle durch das schillernde Nonstop-Programm führen, das bis in die frühen Morgenstunden andauern wird.
 
Neben der professionellen Band „The flow“ erwartet das Publikum ein musikalisch und künstlerisch hochwertiges Programm: die Schwestern der Perpetuellen Indulgenz, das Ballett des Hessischen Staatstheaters, die Veronika Todorova Band (Balkanpolka, Tango), Siggis Jazzmen (Swinging Jazz), Vince Ebert (Kabarett), das Duo Fragile (jazzige Interpretationen von Welthits), Jo van Nelsen (Chansons), die Uferlosen (schwuler Chor), Johnny & the Jonetts (Swing), das Duo Diagonal mit Tangomusik, Claudia Zinserling am Klavier und das Ensemble trois (Jazz/Tango/Breakcore) werden für einen unvergesslichen Ballabend sorgen.
 
Als eine besondere Attraktion wird in diesem Jahr die durch „Deutschland sucht den Superstar“ bekannte Künstlerin Elli E. und Band das Publikum mit ihrer Musik begeistern. Freuen Sie sich mit uns auch auf Liza (Gewinnerin des Deutschen Rock- und Pop-Preises 2007 in der Kategorie „Bester Deutscher Song“) und auf Denis Fischer, der mit seinem Programm „Devil in disguise“ das Publikum mitreißen wird.
Die hr3 Disko - moderiert von Roland Boros - lädt dann ab 22:00 Uhr zum Tanzen bis in den frühen Morgen in den Christian-Zais-Saal ein. Natürlich gibt es dieses Jahr auch eine Tombola mit attraktiven Preisen. Das Wiesbadener-Spielkasino bietet gegen eine kleine Spende wieder die Möglichkeit zu einem Spielchen Black Jack und Roulette an. Als extra Glamour Faktor berät und verwöhnt der Friseur Abschnitt die Gäste in Sachen Kosmetik und Frisur.
 
Sämtliche Einnahmen der Ballnacht kommen ausschließlich der Arbeit der AIDS-Hilfe Wiesbaden zu Gute.
 
Der Kartenvorverkauf läuft seit Anfang November!
 
Also los, Party für einen guten Zweck feiern und deshalb schnell die Karten sichern. Die Tickets kosten in diesem Jahr zwischen 26,-€ (ermäßigt 20,-€) und 48,- € und sind bei der Tourist Information Wiesbaden, Telefon: 0611/ 1729-930  zu buchen.
 
Viel Spaß bei der 21. Auflage der Ballnacht der AIDS-Hilfe Wiesbaden!