MedienspiegelNewsletterDatenbankeingabeDatenbank abfragenHilfmittelbörse

Willkommen auf den Seiten "Wo ist Wiesbaden barrierefrei?"

Hier finden Sie Informationen und Nützliches zur barrierefreien und behindertengerechten Gestaltung öffentlicher und privater Einrichtungen in der hessischen Landeshauptstadt.

In einem Gemeinschaftsprojekt aus ehrenamtlicher Arbeit und Beteiligung öffentlicher Träger entsteht eine erneuerte, datenbankgestützte Version des Stadtführers "Wo ist Wiesbaden barrierefrei?" Weitere Information und den Stand der derzeitigen Arbeiten finden Sie im Folgenden.

Wir freuen uns über Rückmeldungen und wünschen viel Vergnügen beim Erkunden der Datenbanken!

Hier finden Sie Informationen zu diesem Projekt.

Ihre Projektgruppe "wiesbaden-barrierefrei"

Kunst: Mal_anders
Was ist Distanz? Was bedeutet Nähe? Wo verläuft
die Grenze dazwischen? Inwiefern wird emotionale
durch physische Distanz beeinflusst? Was hat
dies schließlich mit dem Urteilsvermögen zu tun?
Diese Fragen sind Grundbausteine im Konzept der
experimentellen Ausstellung „Zwischen Nähe und
Distanz“.

Leben mit Klängen - eine Klangwelt voller Leben

Ein Hörtrainings-Konzept für Cochlea-Implantat-TrägerInnen zum besseren Hörverstehen - Projektabschnitt 2018 - Beginn: 9. März 2018

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Info-Flyer, den Sie hier herunterladen können.

Belle Wi - macht Sommerpause

Die Musterausstellung "Belle Wi"
geht in die Sommerpause.

Ein taktiler Stadtplan am Marktplatz soll Blinden und Sehbehinderten den Weg durch die hessische Landeshauptstadt erleichtern. Ein zweiter steht nun im Hauptbahnhof.

Die Reportage zur Einweihung ist
hier hinterlegt.

Einweihung des 2. Tastmodells an den Theaterkolonnaden durch Bürgermeister Arno Großmann am 23.03.2017

Abschlussdokumentation zum Projekt „Für ein WIR in Schierstein“ jetzt online

Abschlussdokumentation
der Stadt Wiesbaden und des PARITÄTISCHEN Hessen,
Region Wiesbaden/Rheingau-Taunus ist jetzt online und
kann hier heruntergeladen werden.

Bilder vom Fest für Körper und Sinne 2016

Fotografiert von Herrn Rossi (Bodelschwingh-Schule)

Leitfaden für eine barrierefreie Verwaltung

Der Leitfaden für eine barrierefreie Verwaltung befasst sich mit den Barrieren sowohl in der persönlichen als auch in der schriftlichen Kommunikation.
Er informiert über geeignete Hilfen zum Hören, Sehen und Verstehen, über erste Schritte bei der Vorgehensweise bis hin zur praktischen Umsetzung. Gleichzeitig gibt er einen Ausblick zu Perspektiven und zur nachhaltigen Entwicklung.

Sie können den Leitfaden hier als PDF herunterladen.

Die Landeshauptsstadt Wiesbaden hat bei dem Wettbewerb "City Award 2016" hinter Mailand und vor Toulouse den zweiten Platz gewonnen.

Das herausragende Abschneiden sei eine Anerkennung für all die Schritte, die Wiesbaden seit dem Beitritt zur Erklärung von Barcelona im Jahr 2003 unternommen hat.

Pressestimmen:

Frankfurter Rundschau

Wiesbadener Kurier

Sie können die Preisverleihung auch unter diesem Link ansehen.

Außerdem kann hier die Broschüre zum Access City Award 2016 als PDF heruntergeladen werden.

Ein Film über "Wo ist Wiesbaden barrierefrei"

Mit diesem Film hat sich die Landeshauptstadt Wiesbaden beim City-Award 2016 beworben.