MedienspiegelNewsletterDatenbankeingabeDatenbank abfragenHilfmittelbörse

Willkommen auf den Seiten "Wo ist Wiesbaden barrierefrei?"

Hier finden Sie Informationen und Nützliches zur barrierefreien und behindertengerechten Gestaltung öffentlicher und privater Einrichtungen in der hessischen Landeshauptstadt.

In einem Gemeinschaftsprojekt aus ehrenamtlicher Arbeit und Beteiligung öffentlicher Träger entsteht eine erneuerte, datenbankgestützte Version des Stadtführers "Wo ist Wiesbaden barrierefrei?" Weitere Information und den Stand der derzeitigen Arbeiten finden Sie im Folgenden.

Wir freuen uns über Rückmeldungen und wünschen viel Vergnügen beim Erkunden der Datenbanken!

Hier finden Sie Informationen zu diesem Projekt.

Ihre Projektgruppe "wiesbaden-barrierefrei"

Ausstellung „Sanieren – energieeffizient, barrierefrei und sicher“

Machen Sie Ihre Immobilie zukunftstauglich!

Informationen und Anregungen, welche Maßnahmen
sich dabei sinnvoll kombinieren und bei
geringem Mehraufwand gleichzeitig umsetzen lassen,
gibt die aktuelle Ausstellung!

Ausstellung im Umweltladen
05.10.2016 bis 05.01.2017

Weitere informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Leistungen der Pflegeversicherung ab Januar 2017


Das Zweite Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur
Änderung weiterer Vorschriften (Zweites Pflegestärkungsgesetz – PSG II) ist am 1. Januar 2016 in Kraft getreten.
Das neue Begutachtungsverfahren und die Umstellung von Pflegestufe auf
Pflegegrad sollen zum 1. Januar 2017 wirksam werden.

Nähere Informationen was sich ab dem 1. Januar 2017 ändert, erhalten Sie hier...

Der Zauberer von Oz

Liebe Theaterfreunde,
Am 07.01.2017 um 11.00 Uhr
wird das diesjährige Weihnachtsmärchen
des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden mit
Übersetzung in die Deutsche Gebärdensprache gezeigt.

Ausführliche Informationen zu diesem
Theaterstück gibt der hier hinterlegte Flyer

Musterausstellung

Musterausstellung
zu barrierefreiem Wohnen
und hilfreicher Technik


Weitere Informationen zu dieser Ausstellung stehen hier zur Verfügung.

Wiesbadener Notfall-Karte

Für die Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger wurde die Karte entwickelt, damit im Notfall beachtenswerte Hinweise für die Erstellung einer schnellen Anamnese vorliegen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Thema

Leitfaden für eine barrierefreie Verwaltung

Der Leitfaden für eine barrierefreie Verwaltung befasst sich mit den Barrieren sowohl in der persönlichen als auch in der schriftlichen Kommunikation.
Er informiert über geeignete Hilfen zum Hören, Sehen und Verstehen, über erste Schritte bei der Vorgehensweise bis hin zur praktischen Umsetzung. Gleichzeitig gibt er einen Ausblick zu Perspektiven und zur nachhaltigen Entwicklung.

Sie können den Leitfaden hier als PDF herunterladen.

Satire im ZDF barrierefrei erleben

Die ZDF-Nachrichtensatire "heute-show" wird seit Freitag, 1. April 2016, 22.30 Uhr, für Menschen mit Hörschädigung live untertitelt. Damit kommt das ZDF dem Wunsch vieler Betroffener nach, auch die satirische Aufarbeitung des wöchentlichen Nachrichtengeschehens barrierefrei zu erleben.

Weitere Informationen zu den barrierefreien Angeboten des ZDF sind über folgende Adresse abrufbar: http://barrierefreiheit.zdf.de.

Die Landeshauptsstadt Wiesbaden hat bei dem Wettbewerb "City Award 2016" hinter Mailand und vor Toulouse den zweiten Platz gewonnen.

Das herausragende Abschneiden sei eine Anerkennung für all die Schritte, die Wiesbaden seit dem Beitritt zur Erklärung von Barcelona im Jahr 2003 unternommen hat.

Pressestimmen:

Frankfurter Rundschau

Wiesbadener Kurier

Sie können die Preisverleihung auch unter diesem Link ansehen.

Außerdem kann hier die Broschüre zum Access City Award 2016 als PDF heruntergeladen werden.

Ein Film über "Wo ist Wiesbaden barrierefrei"

Mit diesem Film hat sich die Landeshauptstadt Wiesbaden beim City-Award 2016 beworben.